EscargolineTractionAnimalePresentation

Die Tiergezogene Escargoline

Die Tiergezogene Escargoline umfasst :

-1 Rahmen
-1 Schnellkupplung
-1 Deichsel
-1 Haken
-1 Vorderrad
-2 Hinterräder mit Trommelbremse
-2 Kabel-Stoßdämpfer
-2 Bremsgriffe
-1 Bremsstange
-1 Gabel
-1 Lederzeug
-1 Kummet
-1 Sitz 96X40 cm
-1 Zwei-Punkt-Sicherheitsgurt

4294 € inkl MwSt

Artikel verfügbar

Icône VIdéos GLOBALE D
Escargolinewahlen
Icône Prix des Produits D
Crowdfunding
FindenDimensionGestells
Icone Dimensions Ane D
Icône Photos de nos clients D
Icône Tutoriaux D

Bauweise

Gefertigt aus Stahlrohr 33mm mit einer Wandstärke von 3mm ist die Escargoline praktisch unzerstörbar. Der erste Prototyp  hat sich auf den schlimmsten Wegen, z.B. auf dem Mont Lozère bewährt. Dann ging er nach Fatima, Portugal. Der 2.te Prototyp war auf den Wegen bis Compostella im Einsatz.

Suspensions

Federung

Dank seiner Aufhängung an Stahlkabel hat die Escargoline einen unvergleichlichen Komfort, eine richtige 2CV urteilen die, welche sie getestet haben.Diese Aufhängung braucht keinen Unterhalt und keine Schmierung.

Räder

Die Räder der Escargoline sin die stabilsten ihrer Art und sind speziell für unsere Zwecke gebaut: Stahlfelgen der Mobilette mit 17 Zoll Durchmesser, Trommelachsen aus Alu-Guss, Speichen mit 2.3mm Stärke, doppelt gekreuzt, Sie federn alle Stöße ab und ertragen die unebensten Wege.

Roues
Freins

Bremsen

Die Escargoline besitzt 2 Trommelbremsen auf den Hinterrädern. Der Fahrer hat 2 Bremsgriffe und kann die Räder einzeln bremsen. Für lange Abfahrten hat er eine Einrichtung die eine bequeme Bremsung ermöglicht. Die Trommelbremsen benötigen keinen Unterhalt, sind regenwassergeschützt und halten länger als Scheibenbremsen.

Sitze und Armlehnen

Auf der Sitzbank können Platz nehmen:

• Eine behinderte Person (auch mit Übergewicht)
• Oder 2 Erwachsene
• Oder 3 Kinder
• Oder eine Mutter mit 2 Kinder

Die Armlehnen sind verstellbar, aus massivem Eschenholz und können bei weiter Einstellung 2-3 Personen Halt bieten, bei schmaler Einstellung einer Person.

Abmessungen und Gewicht

Die Escargoline hat eine Spurweite von 96 cm, was eine beachtenswerte Stabilität garantiert. Damit kann man die meisten unbefahrbaren Wege befahren.

• Gesamtlänge: 201cm
• Breite:  96cm
• Höhe:  116cm
• Gewicht:  73 kg

Transport

• Länge mit Räder: 201 cm
• Länge mit gewinkeltem Vorderrad:  180cm
• Länge mit abmontiertem Vorderrad:  177cm
• Länge mit abmontierten Rädern: 169cm
• Höhe mit Räder: 116cm
• Höhe ohne Räder: 97cm
• Abmessungen mit Räder:  201 X 116cm
• Abmessungen ohne Räder:  169 X 97cm

Passt in jeden Wagen vom Typ Berlingo oder Partner.

Unterhalt

Bei Problemen ist eine Reparatur einfach: Der Rahmen ist aus Stahlrohr, jeder Schweißer kann eine schnelle Reparatur vornehmen, die Räder können von jedem Fahrradgeschäft repariert werden und die Aufhängung benötigt keinerlei Wartung.

Platines

Einstellung der Bremsen

Alle Bremskabel sind auf einer Platine mit 4 Schrauben befestigt, ein Traum für jeden Fahrradmechaniker.

Jedes Kabel hat 4 Spannmöglichkeiten. Alles ist sehr gut erreichbar und ein Kabel zu wechseln und einzustellen ein Kinderspiel.

Poste de conduite

Führerstand

Der Begleiter geht hinter der Escargoline und achtet auf die Sicherheit des Wagens und der Passagiere, besonders bei tiefen Radspuren oder heiklen Wegverhältnissen. Er hat 4 Griffe zum Bedienen und kann bei Gefahr die Schnellkupplung auslösen.

A-B Handgriffe zum Schieben

C-D Handgriffe mit Bremshebel

E Multidirektionale Schnellauslösung

Poignées soulèvement

Hindernisse überwinden (Steine, Wurzeln, Stufen)

Der Begleiter kann schieben helfen oder die Griffe benutzen um den Wagen über Hindernisse zu heben.

Beim Einsinken eines Rades in eine tiefe Radspur kann er helfen die Neigung auszugleichen.

SSU

SSU Schnellkupplung

Beim Fahren mit Tieren kann es immer Überraschungen geben. Sei es ein Eichhörnchen, das zwischen die Füße läuft oder ein Düsenjäger der niedrig über das Gefährt hinwegdonnert. Die Schnellkupplung, die wir 2010 entwickelt und patentiert haben, kann mit einem Handgriff blitzschnell vom Begleiter ausgelöst werden um die Escargoline vom Tier zu trennen und die Passagiere zu schützen. Das Trennsystem ist in der Deichsel montiert.

  1. Die Deichsel ist mit dem Rahmen des Tieres verbunden mittels Karabinerhaken. Ein Ring am vorderen Ende der Deichsel hält die Kette auf Spannung.
  2. Die Schnellkupplung wurde ausgelöst, die Platte an der die Kette befestigt war, ist nach unten gekippt, die Kette ist frei und bleibt am Rahmen des Tieres. Die Escargoline bleibt sofort stehen.

Um das System erneut zu verbinden wird die Kette wieder in die Plakette eingehängt und diese in ihre Halterung eingeschnappt.

Die SSU-Schnellkupplung ist ein total einfaches System, das fehlerfrei funktioniert.

Palonnier

Die Deichsel

Die Deichsel ist ein komplexes mechanisches Teil, welches die Verbindung zwischen dem Gestell des Tieres und dem Vorderrad der Escargoline herstellt. Sie überträgt die Zugkraft des Tieres auf den Wagen.

Die eingebaute Schnellkupplung ist seit 2010 durch die INPI patentiert.

  1. Radgabel
  2. Trennkabel
  3. Riegelgehäuse
  4. Platte: sie kippt nach unten beim Ziehen des Riegels
  5. Kette: Wenn die Platte kippt, klinkt die Kette aus
  6. Eistellring: Hält die Kette auf Zug
  7. Ring zum Anhängen an das Gestell des Tieres.
Harnachement

Tiergestell und Lederzeug

Das Gestell dient zum Ziehen der Escargoline. Das Lederzeug wird einmal auf die Größe des Tieres  eingestellt und braucht nicht mehr nachreguliert zu werden. So werden Scheuerstellen durch falsche Einstellung vermieden und man braucht keine speziellen Kenntnisse zum Anschirren zu haben.

  1. Kummet
  2. Zugstrang
  3. Anhängeöse
  4. Bauchgurt
  5. Versteifungsriemen
  6. Gestell
  7. Hintergeschirr
  8. Haltegurt für Gestell
  9. Trage
  10. Verbindungsriemen Kummet- Frage
  11. Umhangshalter
  12. Deichsel

Tier

Ein Esel, Pony oder kleines Pferd eignet sich zum Ziehen der Escargoline, vorausgesetzt es ist zum Ziehen geeignet. Es gibt zwei Möglichkeiten:

Wenn das Tier ausgebildet ist kann die beförderte Person allein mit der Leine fahren,

oder eine zweite Person nimmt das noch nicht ausgebildete Tier am Zügel und geht neben ihm.

Selbstverständlich ist immer eine Person bei den Bedienelementen hinter dem Wagen.

Siège coque

Transport mit Sitzschale

Auf der Escargoline kann mam auch eine Sitzschale installieren.

Es genügt, auf die Sitzbank eine Sperrholzplatte von 10 mm zu legen um das Leder  zu schonen. Die Riemen der Sitzschale, genau wie für die Kindersitze, werden an den verschiedenen Röhren der Escargoline befestigt.

Die behinderte Person geniesst so die Sicherheit seiner Sitzschale und der Eselwanderung.

Preis

Der Preis der Escargoline ist knapp berechnet und seine Bauweise optimiert um den Preis so erschwinglich wie möglich zu halten. Sie ist mit Optionen geplant um jedem die Möglichkeit zu geben sie nach seinen Wünschen zu gestalten.

Wer ein Tier hat wird sie mit Kummet, Lederzeug und Gestell nehmen

Wer sie mit Muskelkraft zieht wird sie mit Schulterriemen nehmen.

Beim Vergleich mit der Joëlette hat die Escargoline trotz ihrer hervorragenden technischen Ausstattung einen sehr vorteilhafteren Preis gegenüber ihrer großen Schwester.

Die Joëlette Twin2-Rad kostet 4541 € mit Mwst, die Escargoline mit Schultergurt 4.294 € mit Mwst, in der kompletten Ausführung für das Anspannen des Tieres mit Kummet, Lederzeug und Deichsel nur 4.294 € mit Mwst.

Bonus: der Mehrwertsteuersatz beträgt nur 5.5%

Siehe Preisliste

EscargolineEnTotalite

Kosten für eine Escargoline

Sie brauchen nur das Tier zu stellen (Esel, Muli, Pony, oder kleines Pferd). Bei der Bestellung müssen sie die Maße angeben, damit das Kummet und das Gestell die richtige Größe haben.

Das Lederzeug hat viele Verstellmöglichkeiten, um an alle Tiergrößen angepasst zu werden.

A – Esel (nicht im Preis inbegriffen)
B – Kummet (Im Preis inbegriffen)
C – Lederzeug (Im Preis inbegriffen)
D – Gestell (Im Preis inbegriffen)
E – Deichsel (Im Preis inbegriffen)
F – Escargoline (Im Preis inbegriffen)

Geschichte der Escargoline

Die Joëlette hat vor 30 Jahren behinderten Personen die Möglichkeit eines Ausfluges geboten. Die Idee war großartig, allerdings kennen die Begleitpersonen die Nachteile: Instabilität durch ein einziges Rad, durch schnelle Ermüdung der beiden Piloten bedingt, mehrere  Begleitpersonen.

Die Escargoline ist die Nachfolgerin dieser Idee, und beseitigt die Nachteile der Joëlette: Transport mehrerer Personen, beachtliche Stabilität, eine einzige Begleitmannschaft von zwei oder drei Personen, Möglichkeit von gesichertem Zug durch ein Tier mit, bei Bedarf einem Schnell-Trennungssystem .

Bleibt ein Punkt wo die Escargoline ihrer großen Schwester das Feld überlassen muss: auf sehr schmalen Pfaden im Gebirge.

DrapeauOccitanie

Bonus Okzitanien

Als Erfinder der Escargoline sind wir nur in der Holzverarbeitung tätig. Die Metallverarbeitung geschieht von Handwerkern in unserer neuen Region der Okzitanien. So bleiben wir der Ethik des fairen regionalen Handels treu.

Finanzielle Hilfe :

Der Preis einer Escargoline mit Tierzug, ohne Optionen ist 4.294 € mit Mwst (4.070 € ohne Mwst, 5.5%).  Dieser Preis beinhaltet  Kumet, Lederzeug und Gestell.

Finanzhilfen zum Erwerb einer Escargoline

-Bankkredit

-Ulule, Bulb-in-Town, usw

Subventionen für Unternehmer (staatliche, europäische)

Subventionen für gemeinnützige Vereinigungen (Rotary, Lions, usw)

Kauf mit Bankkredit :

Wenn sie sich für einen Bankkredit mit einer Laufzeit von 3 Jahren entscheiden liegen die Zahlungen bei 120€ pro Monat

Rentabilität für Unternehmer

Angenommene Vermietung der Escargoline für 30€ pro Tag und der Mietpreis pro Tier von 50€, ergibt das ein Umsatz von 80€ pro Tag. Bei 2 Tagen Vermietung pro Monat  ist der Rückzahlwert schon überschritten. Wird während den 3 Jahren Rückzahlung mehr als 2 mal im Monat vermietet, bleibt ein Mehrertrag.

Ausserdem : Die Leute, die wegen der Escargoline kommen, wären nicht zum Mieten eines Esels gekommen.

Kommunikation :

Demo-Videos auf ihren Internet-Site
Kontakte mit den Strukturen von Handikapierten
Kontakte in Altersheimen
Publikation in den Medien
Aufwertung ihres Betriebes durch Interesse an Leuten mit Handikap